Ritter Alatars

Aus Spielerinfos von Alathair
Wechseln zu: Navigation, Suche
Betreuer: Parsifal, Phoenix
Anfragen/Bewerbungen: Ticket
Basisklasse: Krieger
Aufstiegsklasse: Ahad
Rasse(n): Menschen

Allgemein

Entstanden aus einer Gemeinschaft von Kriegern die sich zusammenfanden um für Alatar einzustehen. Sie ziehen ihren Nachwuchs aus den besten Kriegern, und sind Alatar, der ihnen ihre Stärke gibt, blind ergeben. Sie dienen dem Alka und sind der Schwertarm der Templer und Gläubigen. Aus ihnen wählen die Ahads sich die Stärksten und würdigsten um sie in ihre Reihen auf zu nehmen. Ein Ritter Alatars weiß aus eigener Erfahrung um die Allmacht Alatars und wird wenn möglich versuchen seine Gegner mit Wort und Tat davon zu überzeugen. Wichtig sind dem Ritter Alatars seine Tugenden, welche ihm in seiner langen Knappenzeit von seinem Ausbilder gelehrt werden.

Tugenden

  • Demut vor den Höheren
  • Treue zu Alatar und den Höheren
  • Führungsqualitäten
  • Selbstbeherrschung
  • Aufopferungsbereitschaft
  • Skrupellosigkeit
  • Durchsetzungsvermögen
  • Durchhaltevermögen

Genauso wichtig wie die Tugenden ist dem Ritter Alatars sein Kodex, dem er nicht nur folgt, sondern den er auch bedingungslos lebt.

Kodex

  • Ohne Ehre bist Du nichts.
  • Vergiß niemals, wo Du stehst.
  • Dem Herren gelte Dein ganzes Tun und Streben. Er ist der Schild, der Dich schützt und der Pfad auf dem Du wandelst, Du seine Klinge mit der er die Ungläubigen nieder streckt.
  • Sei hart, sei stark, sei unerbittlich im Angesicht des Feindes. Niemals soll Dein rechtschaffener Zorn auf sie erlöschen.
  • So Du gefordert wirst, nimm die Herausforderung an und weise den Schwachen den ihnen angestammten Platz im Staube zu.
  • Bewahre und lebe den Glauben an den Herren und schlage jeglichen Widerstand gegen Ihn nieder.
  • Beschütze die Gesegneten des Herren, aber verwehre ihnen nicht sich im Kampf um ihren Platz im Gefüge des Herren zu behaupten.
  • Du und nur Du allein bist verantwortlich für Deine Taten. Kein Fehltritt ist entschuldbar.

Neben dem Glauben ist seine Waffe die Blutsklinge, ein Schwert, das ihm bei seiner Weihe übergeben wird, doch im Gegensatz zum Ritter wählt er seine Waffe dem Gegner und Ort entsprechend Weise aus und ist nicht allein daran gebunden.

Ein Ritter Alatars hat nicht nur Freunde und so wird man ihn nur selten ohne seine Rüstung antreffen. Doch ohne den Segen Alatars ist auch seine Rüstung nutzlos und diesen stellt er ihm in Gebeten zur Seite.

Gebete

  • Nachtsicht
  • Stärke
  • kleine Heilung (nur auf sich selbst)
  • Schutz
  • Befreiung
  • Entgiften