Maethor

Aus Spielerinfos von Alathair
Wechseln zu: Navigation, Suche
Betreuer: Parsifal
Anfragen/Bewerbungen: Ticket
Aufstiegsklasse: Maemagor
Rasse(n): Elfen

Die Maethyr der Eledhrim sind elegante Kämpfer, deren von den Göttern geschenkte Fähigkeiten noch durch eine langjährige Ausbildung sowie besonders an ihre Vorzüge angepasste Waffen und Rüstteile vertieft werden. Besonders ausgeprägt und trainiert werden die Fähigkeiten im Schwertkampf, doch gemeinsam mit den Waldläufern üben sie sich ebenso im Bogenschießen. Sie sind vielseitige Kämpfer, die leichtere Rüstungen als die menschlichen Krieger tragen, jenes aber durch ihre Wendigkeit ausgleichen. So können sie je nach Bedarf die Eledhrim im Nah-, wie auch im Fernkampf beschützen. Im Kampf sind sie mit ihren Geschwistern eingespielt und folgen einer festen Struktur und Ordnung. Bei den Eledhrim führt stets jener das Militär an, der für den speziellen Einsatz oder die Übung die meiste Erfahrung mitbringt, unabhängig von seinem Rang. Meist ist es naturgemäß allerdings ein Magollilthor oder ein Maemagor, der diese Aufgabe übernimmt.

  • Besonderheiten: Nah- und Fernkampf (Säbelschwinger-Flag)
  • Aufstiegsklasse: Maemagor – erfahrener Schwertkämpfer (darauf folgend Magollilthor – Klingentänzer)
  • Stärken: Heilen, Anatomie, Schwertkampf, Wuchtwaffen, Bogenschießen, Parieren, Taktik