Hammerschwinger: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Spielerinfos von Alathair
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 2: Zeile 2:
 
  | Bild =  
 
  | Bild =  
 
  | Betreuer = Echnaton
 
  | Betreuer = Echnaton
| Spielerbetreuer = -
 
 
  | Email = zwerge@alathair.de
 
  | Email = zwerge@alathair.de
 
  | Rasse = Zwerge
 
  | Rasse = Zwerge

Aktuelle Version vom 18. Juni 2019, 20:47 Uhr

Betreuer: Echnaton
Anfragen/Bewerbungen: zwerge@alathair.de
Rasse(n): Zwerge

Von jedem jungen Zwerg wird erwartet, dass er in seinem Leben zwei Meisterschaften erlangt: die Meisterschaft über das Metall und die Meisterschaft über den Stein, und die meisten unter ihnen nehmen diesen Auftrag sehr ernst. Der Hammerzwerg, oder auch Hammerschwingerzwerg, ist demnach ein Zwerg, der sich gänzlich dieser urzwergischen Bestimmung widmet. Dabei bezeichnet das Hammerschwingertum weniger einen spezifischen Berufszweig, als vielmehr die zwergische Lebensart unter dem Berge. Sie sind professionelle Bergleute und Mineure, Rüstschmiede und Architekten, Steinmetze, grimmige Krieger und Belagerungsbrecher. In Waffe und Handwerk gleichermaßen geschult steht der Hammerschwinger sowohl für grobe Perfektion im Verteidigungskrieg, als auch für den höchsten Standard in der Kunst der Schmiederei. Tatsächlich sind es die zutiefst religiösen Hammerschwinger, die im Herzen ihres Berges, an der Magmaesse des Cirmias, unter dem fortwährenden Loblied ihrer Hämmer den heiligen Seelenstahl Mithrill formen und gleißende Attributsrunen in scharfkantige Axtblätter treiben. Kurzum, der Hammerschwinger, in all seinen Eigenschaften, verkörpert für den geneigten Beobachter der Oberwelt das gängige Typenbild des gemeinen Idealzwergs.


Besonderheiten: Nahkampfklasse, Krieger und Grobschmied

Stärken: Materialkunde, Schmiedekunst, Kampferfahrung, Wuchtwaffen, Unbewaffneter Kampf, Bergbau

Aufstiegsmöglichkeiten: Hammerschwinger -> Wühler -> Schlachtenwühler Wer einen Hammerschwinger als reinen Krieger spielt, kann nach 6 Monaten Spielzeit eine Knappschaft beginnen, um zum Wühler aufzusteigen. Der Schlachtenwühler stellt die höchste Aufstiegsstufe dar und wird an Wühler verliehen, die sich durch ihr Spiel besonders hervorgetan haben.

Rüstungs-/Waffeneinschränkungen: keine